_uacct = "UA-4050890-1"; urchinTracker();

Ferngläser


Es gibt viele Gründe für einen Blick durchs Fernglas, so zum Beispiel ein Besuch der Oper, des Theaters oder eines Pferderennens, bei Hobby, Freizeit und Sport oder in freier Wildbahn zur Tier- und Naturbeobachtung. 

Sehr beliebt für die Vogelbeobachtung sind Ferngläser mit 10 facher Vergrößerung, um auch kleinste Details und Nuancen  bei unseren  kleinen  fliegenden Freunden  beobachten und bestimmen zu können. Nur wenn man ins fortgeschrittene Alter kommt, ist die Überlegung angebracht, ein Fernglas mit 8 facher Vergrößerung zu kaufen, weil das Sehfeld dann größer ist und die Handunruhe hier nicht so ins Gewicht  fällt. Neu ist bei unseren modernen Ferngläser auch: Der Nahbereich wurde erheblich verbessert. Waren es früher ca. 5 Meter, so haben die neuen Ferngläser einen Nahbereich von 2.5 – 3 Meter! Ideal für die Betrachtung von Blumen, Kleinlebewesen und Libellen! Das geringe Gewicht und die handlichen Abmessungen machen moderne Ferngläser zu einem nicht mehr wegzudenkenden Begleiter auf Streifzügen in der Natur.

Eine große Auswahl an Ferngläsern hoher Güte haben folgende Firmen im Sortiment:


 NIKONSWAROWSKILEICAZEISS - KOWA – OPTOLYTH- CANON- STEINER

 

Standard sind die  10x40 / 10x42 oder  8x40 / 8x42. Soll es etwas mehr an Lichtstärke sein,  z.B. für Dämmerung, wäre ein Fernglas mit  8x50 /10x50 zu empfehlen, damit steigt aber auch das Gewicht. Sollen größere Entfernungen überbrückt werden, gibt es auch Gläser mit 12- oder 15-facher Vergrößerung. Hier steigt aber die Gefahr des Verwackelns, so daß auf jeden Fall eine Sativmontage empfohlen ist. Soll es noch mehr sein, dann gibt es ein Steiner Rally  20x80, dieses ist nur mit Stativadapter verwendbar... Canon löst dieses Problem mit einem 18x50 Fernglas mit elektronischen Bildstabilisator

Der Star unter den Ferngläsern ist das  ZEISS 20x60  mit mechanischer Stabilisierung. Hier sagt die Werbung: "... ein  Gegenstand, der 1000 Meter entfernt ist, 15 mm hoch ist, läßt sich freihand mit dieser  20 fachen Vergrößerung beobachten!" Glauben Sie nicht? Es stimmt wirklich! 

Fordern Sie einfach unsere kleine Broschüre  „Die Merkmale guter Ferngläser“ an. Hier werden technische Details erklärt und verständlich gemacht.

Wenn Sie sich für ein Fernglas besonders interessieren, rufen Sie uns einfach an oder benutzen Sie nebenstehendes Anfrageformular für Preisanfragen.