_uacct = "UA-4050890-1"; urchinTracker();

Swarovski 8,5x42 EL und 10x42 EL Swarovision


Auch wenn man es sich kaum vorstellen kann, die neuen Swarovision EL von Swarovski sind doch noch einmal sichtbar gegenüber den EL verbessert worden. Wir haben hier kurz das Swarovision EL 8,5x42 getestet und sind uns einig, dass es der Entwicklungsabteilung wirklich noch einmal gelungen ist, das wahrlich bewährte Swarovski EL mit der Swarovision EL- Serie zu toppen. In der Bildschärfe löst das Swarovision EL so hoch auf, dass es den Bildinformationen nicht abträglich ist, "nur" ein 8,5fach-Fernglas zu nehmen. Mit gleicher Sicherheit wie sonst mit einem 10fach Glas lassen sich feine Strukturen differenzieren. Auffällig ist auch eine nochmals neutraler abgestimmte Farbwiedergabe beim Swarovision. Sind beim alten Swarovski EL die Farben schon als neutral einzustufen, kann man mit Recht behaupten, dass beim neuen Swarovision EL jetzt eine Farbwiedergabe erreicht wird, die den Originalfarben nichts mehr hinzufügt. Auch die kritischen Grüntöne kommen jetzt ohne  die manchmal störende leichte Überlagerung mit Gelb daher. 

Über das gesamte Sehfeld wird beim Swarovision ein absolut farbsaumfreies Bild geliefert, was das Beobachten unglaublich angenehm macht. Hatte man beim Swarovski EL im Randbereich des Bildes mit Farbsaumbildung ( wenn auch nur gering) zu kämpfen, ist es hier  so, dass man selbst bei hohem Kontrast keine störenden Farbsäume mehr hat. Auf diese Weise wirkt das Swarovision dann auch deutlich schärfer als sein Vorgänger. 

Alles in allem können wir den Österreichern an dieser Stelle nur gratulieren! Ein großartiger Wurf ist mit diesem Glas gelungen.


Hier in Kürze ein paar Informationen zum neuen Swarovision.




Ein Hinweis für alle, die nach günstigen Alternativen suchen:

Wir können im Moment regelmäßig gebrauchte Swarovski Ferngläser EL 8x32 und Swarovski EL 10x32 anbieten. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse.